... enter comBATmode ...: Vom Hahn, der goldene Regeln legte

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Vom Hahn, der goldene Regeln legte

Quelle: free clipart

Wie alle Jahre wieder droht
Zum Weihnachtsfest Entspannungs-Not
Man fragt sich, was man wem wohl schenkt
Und flucht, weil’s Bäumchen Feuer fängt

Man flitzt herum und rast und rennt
Derweil die Wohnung niederbrennt
Wie wohlig warm wird´s nun ums Herz…
… aus Lebkuchen! (Ein kleiner Scherz)

Gedenkst du dich mal auszuruh´n
Empfehl ich dir´s als Huhn zu tun
Als Hühnchen hat das Glück gepachtet
Wer ein paar kleine Regeln achtet

Als erster Leitsatz sei genannt
Was allerorten längst bekannt:
Ein Ei pro Tag ist Standard heute
Erfreut sind dann die Bauersleute

Punkt zwei auf dieser kurzen Liste
Betrifft den Hahn auf seinem Miste
Dem sollte huhn, ganz sicher nun
Beileibe nichts zu Leide tun

Denn tust du dies, dann wird er fies
Und schreit früh morgens wie am Spieß
Sein Racheruf schallt: „Nimmermehr!“
Schlägt aufs Gemüt und aufs Gehör

Der letzte Rat an Hühnerfrauen:
Dem Osterhasen niemals trauen!
Wenn er mal sucht, dann nach Profit
Die Geldgier ist sein Fachgebiet

Zu Ostern sind sie sehr beliebt:
Die Eier, die´s mit Füllung gibt
Sie herzustell´n ist ein Problem
Und für das Huhn nicht angenehm

Ja früher rührte Meister Lampe
Im Bottich seine Eierpampe
Doch heute will er Kosten senken
Das muss ein Hühnchen stets bedenken

Der Osterhase spart Gerät
An jedem Ende, wo es geht
Die Eierfüllung findet statt
Bevor das Huhn geeiert hat

Das heißt, die Hühner müssen schwören
Sich von Likören zu ernähren
Sie literweise zu vernichten
(Mann, dieser Vers war schwer zu dichten!)

Da gibt es Vögel, deren Magen
Muss einiges an Schnaps vertragen
Die Drossel schnapst, der Specht, der schluckt
Die Henne hat rasch ausgegluckt

Nein, Alkohol verträgt sie nicht
Er schadet ihrem Augenlicht
Ein blindes Huhn trinkt auch noch Korn
Die Trunksucht ist ihm angebor´n

Ein manches Huhn wird so krepieren
Beim Fließband-Eier-Produzieren
Recht peinvoll ist die Prozedur
Es artet aus, wird zur Tortur

So strecken traurig manche Tiere
Alsbald schon von sich alle Viere
Das kann vor allem dann gescheh´n
Wenn sie die Beine doppelt sehn

Wohin dann mit den toten Tieren?
Mein Tipp: Im eig´nen Blut flambieren!
Das schmeckt nicht einzig bloß Vampiren
Es lohnt sich wirklich zu probieren!

Flambierter Vogel freut den Magen
So kann ich aus Erfahrung sagen
Beliebt beim Brunch und Vampir-Tanz
Als Abwechslung zur Weihnachtsgans


Battle Rear Solid, 16. 12. 2003


Entstanden als Dankeschön für eine Einladung zum Musical "Tanz der Vampire".

Zu Risiken und Nebenwirkungen des Huhnseins fragen sie den ausgewiesenen Hühnerexperten Prof. Dr. Gehring.


.- .-.. ...   .... .- .... -.   -- ..- ... ... -   -.. ..-   . ---- -   . .. . .-.   .... .- -... . -.