... enter comBATmode ...: Milchschnitte - back to the roots

Donnerstag, 26. Juli 2012

Milchschnitte - back to the roots


Nach diversen, eher unfreiwillig komischen Spots und einem goldenen Windbeutel, macht Ferrero bei der aktuellen Milchschnitte-Werbung fast alles richtig:
Eltern-Kind-Beziehung, Kindheitserinnerungen und keine Sportler für ein Produkt das definitiv eine Süßigkeit ist - und nichts weiter. Zu "Naschkram und Sportikonen" hat mein Mitreisender im Blog-Zug, Abqualifizieren, übrigens einige wahre Worte.


O.k., hier und da wirkt es etwas overacted. Aber ich habe selten ein Filmzitat so treffend verwendet gesehen, wie hier:

"Ich versuchte, an etwas Leckeres zu denken. Etwas das ich geliebt habe in meiner Kindheit."

Hier (0:55) nochmal das Original von 1984 ;).
Bleibt zu hoffen, dass nicht im Folgespot eine gigantische Milchschnitte die Stadt verwüstet. Das wäre eher kontraproduktiv.


08.09.2012, Nachtrag: 
Nach den Star Wars-Spots, wäre noch eine Hommage an E.T. interessant. Vielleicht legt jemand eine Spur aus Milchschnitten?


-- ---. --. .   -.. .. .   ... ---- -. .. - - .   -- .. -   -.. .. .-.   ... . .. -.