... enter comBATmode ...: Juli 2011

Donnerstag, 21. Juli 2011

Wenn die Schwäne Kähne kapern

Basierend auf einer wahren Geschichte und inspiriert von "Wenn die Möpse Schnäpse trinken" von James Krüss (ein Nonsensgedicht das mit den Zeilen endet: "Dann entsteht zwar ein Gedicht, aber sinnvoll ist es nicht")


„Warum sollt´ es sinnvoll sein?“
Fällt mir gleich als Erstes ein.
- Soll nur nüchtern machen.


Wenn Vernunft und Vorsicht hapern,
Wenn ein jeder Spinner spinnt,
Wenn die Schwäne Kähne kapern,
Wenn die Miezen magisch sind,

Wenn Vampire Zähne zeigen,
Wenn ein Streichholz Mäuler sperrt,
Wenn die Hölzer Streiche spielen,
Wenn ein Feuer werkt und wehrt,

Wenn skurrile Sounds kulissen,
Wenn die Bildung Lücken leert,
Wenn Piraten Flaggen hissen,
Wenn das Riesenradel rockt,
Wenn ein Mops in Küchen köchelt,
Wenn er sich ins Süppchen brockt,

Wenn die Maden Mägen drehen,
Wenn die Schaukel Selbes macht,
Wenn verdrehte Hirne hängen,
Wenn die hübsche Hexe lacht,

Wenn die Schilder Spaß verbieten,
Wenn ein Radschlag niederstreckt,
Wenn die Affen Turntricks schaffen,
Wenn kein Schwein am Reck verreckt,

Wenn die Katz´ auf Bäume kraxelt,
Wenn kein Ast dich hängen lässt,

Dann wird auch aus Wirbelstürmen
Ein verdammtes Fest


Warum sollte knurd man bleiben?
Gibt es doch zum Zeit vertreiben
Soviel Sachen, die dich lachen,
Oder etwas trunken machen


Battle Rear Solid, 29.03.2004

Stille Post

Es liegt dem Agenten ein Mord nun zur Last
Er killte den Kasten, der Briefe sonst fasst
Warum er dies tat, das erfährst du nun hier:
Es geht um geheimes Agentenpapier

Denn sicher ist sicher, und eines steht fest:
Ein Profi am Leben die Zeugen nicht lässt
Weil Tote nicht reden ist sicher verwahrt,
Der Brief in dem Kasten, der´s Atmen sich spart



Battle Rear Solid, irgendwann im Juni 2004


- --- - .   .-. . -.. . -.   -. .. ---- -

Mittwoch, 20. Juli 2011

Die Entdeckung des Atomautomatentomatenatoms – oder: Wie ich mich anschickte, den Welthunger zu stillen

Am Anfang war das Wort.

AtomAutomatenTomatenAtom

Und ich sah, dass es gut war.





Doch abgesehen von seinem angenehmen Klang, welchen Nutzen konnte es bringen, welchem Zweck konnte es dienen?
Konnte es überhaupt etwas Gutes bedeuten, wenn doch der Bestandteil „Atom“ darin enthalten war?
Doch noch während ich noch mein Wortkonstrukt auseinander nahm, wurde mir klar, dass es hier nicht um Kernspaltung und radioaktiven Zerfall geht.
Nein, gemeint ist hier das "Atom" in seinem eigentlichen Sinne: als kleiner Bestandteil der Materie.

Automaten sind Maschinen, die festgelegte Abläufe selbstständig  ausführen.

Die Tomate ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse. Ihre Früchte werden vielerorts als Nahrungsmittel eingesetzt.

Daraus folgt: