... enter comBATmode ...: Klingelschilder für eine bessere Welt II

Mittwoch, 21. September 2011

Klingelschilder für eine bessere Welt II

Ich will gar nicht wissen, wie viele Leute hier ein dringendes Bedürfnis anmelden.



Die beste Ausrede, um die Tür nicht zu öffnen


Überschätzen die Bewohner da nicht ihre geistigen Fähigkeiten - zumindest, was die Rechtschreibung belangt?


traditionelle Oberbekleidung



Hier spielte der junge James T. Kirk am liebsten Klingelstreiche.



Aufgedeckt: Der Graf heißt im Wirklichkeit Bernd Heinrich Heilig.



wird nur selten in die Hand gebissen




Endlich! Viele Restaurants bieten jetzt auch Gerichte für mitgeführte Haustiere an.



Jungfrauen bitte zweimal klingeln.
Helden müssen draußen bleiben!


Verdammt, das ist höllisch eng in der Bude!



Hat die WG mit Hunger, Tod und Pestilenz verlassen, um mit Frieden zusammen zu ziehen. 





Herr Kropf konnte sich des Gefühls nicht erwehren, dass seine Mitmenschen ihn nicht nötig hätten.


Neuer Wohnraum für unsere untoten Mitbürger



Die Heiratspapiere schon vor sich, verließ Frau Schenkein wie panisch das Standesamt.



zu Teil I